LONDON

 

      

                                                  

Der als Touristenattraktion äußerst beliebte Tower of London ist eine außergewöhnlich gut erhaltene mittelalterliche Festung, in der zeitweise rund 1500 Menschen lebten. Über die letzten 900 Jahre hinweg war der Tower Königspalast, Gefängnis, Hinrichtungsstätte und Zeughaus; heute werden hier die Kronjuwelen aufbewahrt. Das Zentrum der Anlage bildet der White Tower aus der Zeit Wilhelm des Eroberers. In seinem Inneren bergen die Royal Armouries einige faszinierende Gegenstände (unter anderem die Rüstung Henrys VIII.).

In der Nordostecke steht der Martin Tower mit einer schauerlichen Sammlung von Folterinstrumenten. Viele Gefangene kamen mit dem Boot am Tower an und gingen auf dem Weg zu ihrer Einkerkerung in einem der Türme durch das Traitor's Gate. Direkt hinter dem Traitor's Gate liegt der Bloody Tower, wo der zwölfjährige Edward V. und sein zehnjähriger Bruder, der Duke of York, auf Befehl Richards III. ermordet wurden. Auf der Westseite des Bloody Tower steht das von Henry VIII. gebaute Queen's House (heute die Wohnung des Tower's Governor und für die Öffentlichkeit gesperrt), das Katherine Howard, Anne Boleyn und Lady Jane Grey als Gefängnis diente; der letzte Insasse war Hitlers Stellvertreter Rudolf Hess.

 

      

                                              

Die Tower Bridge ist ein Wunderwerk viktorianischer Ingenieurskunst (der Bau dauerte acht Jahre) und wurde am 30. Juni 1894 für den Verkehr geöffnet. Die Brücke ist so entworfen, daß auch große Segelschiffe den Port of London erreichen können - auch wenn die Brücke heute nur noch 500 Mal jährlich (in der Vergangenheit waren es bis zu 6000 Mal pro Jahr) geöffnet wird, haben Schiffe bis auf den heutigen Tag Vorfahrt vor dem Straßenverkehr. Unter dem nachgebildeten gotischen Gemäuer liegt ein massiver Stahlrahmen, dessen Konstruktion man bei der Tower Bridge Experience - einer Führung durch eine Reihe von Videos und Modellen über die Geschichte der Brücke - erklärt bekommt.

                                                                   



Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!