NEW YORK CITY 16 - 26 APRIL 2003

 

 

                BROOKLYN BRIDGE

  

Bis 1898 war Brooklyn eine eigenständige Stadt und gehörte nicht zu New York. Sie besaß ihr eigenes Rathaus, einen Stadtpark, ein Einkaufszentrum, Museen, Theater, Strände, botanische Gärten und einen Zoo! Von allen Stadtteilen ist Brooklyn der individualistischste, mythischste und vielschichtigste! Um nach Brooklyn zu gelangen, überquert man die Brooklyn-Bridge, die erste Brücke Manhattans! Sie wurde 1883 nach 15 Jahren Bauzeit unter Leitung des deutschstämmigen Ingenieurs John Augustus Roebling und seines Sohnes fertiggestellt. Die beiden Pfeiler ragen zwischen Hunderten von Stahlkabeln 89 Meter hoch. Die Konstruktion wurde als achtes Weltwunder bejubelt, führt 530 Meter über den East River und hat unter ihren neugotischen Bögen eine Promenade, von der Spaziergänger den Ausblick auf die Skyline Manhattan genießen.

  

                 

                                                                                                                            



Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!